• HOMA Hochstromtechnik
  • HOMA Hochstromtechnik
  • HOMA Hochstromtechnik
  • HOMA Hochstromtechnik
  • HOMA Hochstromtechnik

Strombänder : Gewebebänder und Lamellenbänder

Strombänder (hochflexibel = Gewebebänder oder pressgeschweißte Kupferdehnungsbänder = Lamellenbänder) werden in vielen Bereich der Hochstromtechnik eingesetzt. Sie dienen als Verbindungselemente zu Hochstromleitungen und Schienensystemen, um Ausdehnungen, Schwingungen und Schalteinflüsse zu minimieren.

HOMA liefert:

  • Hochflexible Strombänder hergestellt aus Kupfergewebeband oder Kupferseilen.
  • Pressgeschweißte Dehnungsbänder hergestellt aus Kupferfolien.
  • Quergeschweißte Dehnungsbänder hergestellt aus Aluminium- oder Kupferfolien mit massiven Endstücken.

HOMA bietet die Auslegung des Querschnitts zu den Strombändern, wenn dieses vom Kunden gewünscht wird, an.

Hochflexible Strombänder von HOMA - maximale Qualität Hochflexible Strombänder von HOMA - maximale Qualität Hochflexible Strombänder von HOMA - maximale Qualität Hochflexible Strombänder von HOMA - maximale Qualität

Sonderausführungen

Zu den vorgenannten Strombandausführungen fertigen wir auch nach Anforderung:

  • z. B.: Aluminium-Folienbänder mit Kupfer/Alu-plattierten Anschlussstücken in quergeschweißter Ausführung